André Gebel

Globetrotter

Entwicklung einer Social First Kampagne mit Influencern, die auf Instagram ihren Anfang nahm und bis an den POS ausgesteuert wurde. Aufgabe war die Entwicklung der Konzeptidee sowie die Abwicklung und Aussteuerung der Influencer. Technisch wurde die Kampagne durch den Einsatz einer Insta360-Kamera spektakulär in Szene gesetzt. Das Resultat waren über 400 Content Pieces, mehr als 200 Bewerbungen für die Blogger Events und deutlich mehr Traffic in den Filialen.

Löschzwerg

Das man mit kreativem Content die organische Reichweite bei Facebook und Instagram um über 1.000 % erhöhen kann, zeigt die Arbeit für den Kunden Löschzwerg, den ich in meiner Zeit bei der coma AG betreut habe. Die regionale Biermarke aus Augsburg ist ein Paradebeispiel, wie man Engagement durch Community-Management erzeugt. Zudem ist es uns gelungen, den neuen alkoholfreien Geschmack cola-orange Energy mit einem Testimonial rein über Instagram einzuführen.

Sport Scheck

Social First Kampagne im Rahmen der Fußball WM in Russland. Die Aufgabe war die Entwicklung einer Gesamtkonzeption, die den Trikotverkauf im E-Shop sowie im Handel ankurbelt. Im Zentrum der Strategie, stand ein hochwertig produzierter Videoclip, dessen Darsteller allesamt Influencer aus der  Streetsoccer-Szene waren. Das schaffte die nötige Authentizität und Reichweite zum Seeden der Kampagne. Das Resultat: 4,6 Mio. Menschen sahen die Kampagne, 600.000 klickten das Video und über 100.000 diskutierten die Postings auf Facebook und Instagram.

Mammut

Entwicklung einer Influencer Kampagne zur Eiger Extreme Collection. Dabei wurden über 20 internationale Alpinisten ausgewählt. Ziel war es, Content für die Mammut-eigenen Social Media Channels zu generieren und Reichweite in der relevanten Zielgruppe durch die Postings der Akteure zu erzielen. Das Resultat: Über 240 Contentbeiträge, eine Reichweite von 1,2 Millionen Menschen bei einer durchschnittlichen Interaktionsrate von 20 % auf den Instagram-Accounts der Bergsportler.

Le Méridien

Influencer Kampagne für das Le Méridien Hotel in Wien. Die Aufgabe war es, im Rahmen des Life Ball Sponsorings einen geeigneten Influencer zu eruieren, der Premium Content für das Le Méridien in Video, Bild und Text erstellen. Dabei sollte das Hotel als besonders Gay-freundlich dargestellt werden, da es sich hier um eine der Primärzielgruppen gehandelt hat. Das Resultat: Über 65.000 Impressionen und 61.000 Story Views auf Instagram. Über 1.000 Videoaufrufe auf YouTube und über 500 Zugriffe auf den Blog.